Bastian Holze - Gründer und künstlerischer Leiter


Bastian Holze ist studierter Musikmanager und ausgebildeter Chorleiter. Er initiierte gemeinsam mit Dr. Thomas Busch das jährliche Berliner Pop- und Jazzchorfestival TOTAL CHORAL und rief 2010 „B vocal – the house of vocal art“ ins Leben - eine A-Cappella-Pop Etage im kreativen Herzen Berlins.
Bastian Holze leitet derzeit 4 Chöre, darunter auch den Preisträgerchor „mongrooves“, und arbeitet als Workshopdozent und Coach für A-cappella Ensembles, Chöre und Unternehmen. Er ist Mitbegründer und künstlerischer Leiter des im Oktober 2015 gegründeten Begegnungschores – Berliner singen mit Flüchtlingen und arbeitet als Musiklehrer am Gymnasium.

> Bastian Holze
> B Vocal
> Total Choral



Tjeda Efken - Künstlerische Assistenz & Bandleitung


Seit 2012 studiert Tjeda Efken (*1992) an der Universität der Künste Berlin Musik auf Lehramt mit den Schwerpunkten Gesang (Kumiko Okabo), Chorleitung (Frank Markowitsch) und Klavier (Prof. Sorin Enachescu). Sie ist Sängerin bei Opus Vocale unter der Leitung von Volker Hedtfeld sowie Teil des Jazz-und-Pop-Ensembles Fabulous Fridays unter der Leitung von Michael Betzner-Brandt. Auftritte führten sie unter Anderem nach Lettland und Polen.
Nicht nur als Sängerin, sondern auch als Chorleiterin und Dirigentin bildet sich Tjeda Efken regelmäßig weiter und gründete im Jahr 2012 den Jungen Kammerchor Braunschweig, den sie seither leitet. Außerdem ist sie Teil des Leitungsteams des Ich-kann-nicht-singen-Chores sowie des Begegnungschores und gestaltete das daraus entstehende Buch Jeder-kann-singen mit. Tjeda Efken wirkt durch Engagements regelmäßig an Filmproduktionen im Tonstudio oder vor der Kamera mit und ist schon auf den verschiedensten Konzertbühnen in Berlin aufgetreten. Diese Tätigkeit brachte sie zusammen mit den Fabulous Fridays im Juni 2014 zu einem Auftritt mit den Rolling Stones auf der Waldbühne Berlin.

> Junger Kammerchor Braunschweig
> Fabulous Fridays
> Ich-kann-nicht-singen-Chor

Lydia Griese - Geschäftsführung


Lydia Griese absolviert derzeit als Fernstudentin einen Master in Kultur- und Medienmanagement am Institut KMM in Hamburg und arbeitet als freiberufliche Kulturmanagerin und Musikpädagogin in Berlin. Die Schwerpunkte ihrer Arbeit liegen in der organisatorischen Begleitung musikalisch-künstlerischer Prozesse, der Moderation von Veränderungsprozessen, der Netzwerk- und Verbandsarbeit sowie im Veranstaltungsmanagement.
Aktuell betreut Sie neben dem Begegnungschor e.V. das Backoffice von CHOR kreativ sowie die strategische Neuausrichtung des JazzPopChors Fabulous Fridays und arbeitet im Veranstaltungsmanagement der Sonntagskonzerte im Spiegelsaal. Sie engagiert sich als Schriftführerin im Chorverband Berlin und steht als Sängerin mit den Fabulous Fridays und dem Begegnungschor auf der Bühne.

> Fabulous Fridays
> CHOR kreativ
> Sonntagskonzerte im Spiegelsaal
> Chorverband Berlin